Nachtrag zu: Unbekannter Toter auf der Bahnstrecke Lürrip – Korschenbroich

PolizeiDer gestern Morgen an der Bahnlinie Lürrip- Korschenbroich gefundene Tote ist identifiziert.
Es handelt sich um einen 55jährigen Mann aus Lürrip, der sich offensichtlich in suizidaler Absicht vor einen Zug warf.

Heute Morgen wurde gegen 04:55 Uhr auf der Bahnstrecke Lürrip – Korschenbroich ein unbekannter Toter gefunden.
Der Mann war von einem Zug erfasst worden.
Ein Abschiedsbrief liegt vor, sodass  von einem Suizid ausgegangen wird. Die Identität des Mannes ist bisher nicht geklärt. Er wurde 50-60 Jahre alt und hat graumelierte Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einer schwarzen Kunstlederjacke, einem schwarz-weiß gestreiften Pullover, einer blauen Jeans und schwarzen Sportschuhen. Ansonsten trug er lediglich einen Schlüsselbund in einem schwarzen Etui bei sich.
Die Polizei sucht Hinweise zur Identifizierung des Unbekannten unter Telefon 02161-290.

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!