Veränderte Abfuhr an Weihnachten

Die GEM macht auf einen veränderten Rhythmus bei der Abfallabholung aufmerksam.

Die Termine verschieben sich nach dem 2. Weihnachtstag um jeweils einen Tag nach hinten.

Am Montag, 26. Dezember, wird wegen des 2. Weihnachtstags kein Abfall abgeholt.

Am Dienstag, 27. Dezember, werden die Termine von Montag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 1, die Biotonnen im Bezirk 6, die Papiertonnen im Bezirk 8 und die Gelben Tonnen im Bezirk 10 geleert.

Am Mittwoch, 28. Dezember, werden die Termine von Dienstag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 4, die Biotonnen im Bezirk 7, die Papiertonnen im Bezirk 3 und die Gelben Tonnen im Bezirk 6 geleert.

Am Donnerstag, 29. Dezember, werden die Termine von Mittwoch nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 3, die Biotonnen im Bezirk 8, die Papiertonnen im Bezirk 1 und die Gelben Tonnen im Bezirk 4 geleert.

Am Freitag, 30. Dezember, werden die Termine von Donnerstag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 10, die Biotonnen im Bezirk 9, die Papiertonnen im Bezirk 5 und die Gelben Tonnen im Bezirk 2 geleert.

Am Samstag, 31. Dezember, werden die Termine von Freitag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 8, die Biotonnen im Bezirk 1, die Papiertonnen im Bezirk 7 und die Gelben Tonnen im Bezirk 9 geleert.

Auch die Wertstoffhöfe der GEM am Heidgesberg und Luisental sind zwischen den Jahren wie gewohnt geöffnet. An Heiligabend und Silvester haben beide Wertstoffhöfe bis 12 Uhr geöffnet.

Die mags-Gebührenabteilung ist von Dienstag, 27. Dezember 2022, bis einschließlich Freitag, 30. Dezember 2022, geschlossen.

Termine der Weihnachtsbaumabfuhr

Die GEM sammelt im neuen Jahr an zwei Terminen ausgediente Weihnachtsbäume ein.
Am Samstag, 7. Januar, werden die Weihnachtsbäume in den Bezirken 6, 7, 8, 9 und 10 abgeholt. In den Bezirken 1, 2, 3, 4 und 5 werden am Samstag, 14. Januar, Weihnachtsbäume abgeholt.

Bevor der Weihnachtsbaum an die Straße gelegt werden kann, sind Weihnachtsschmuck und Lametta vollständig zu entfernen. Der Baum sollte zudem nicht länger als 2 Meter sein. Ein eventueller Wurzelballen kann am Baum bleiben. Einzelne Tannenzweige können mit Kordel gebündelt oder in Papiersäcken an die Straße gelegt werden.