Veränderte Abfuhr um die Weihnachtsfeiertage und Silvester

Die GEM macht auf einen veränderten Rhythmus bei der Abfallabholung aufmerksam. Mönchengladbacher sollten beachten, dass wegen der Weihnachtsfeiertage und Silvester einige Termine verschoben werden.
Am Samstag, 21. Dezember, werden einige Termine aufgrund der kommenden Feiertage vorgezogen. Die Restmülltonnen im Bezirk 7, die Biotonnen im Bezirk 3 und die Papiertonnen im Bezirk 10 werden dann entleert. Die Gelben Säcke werden im Bezirk 8 eingesammelt.
Am Montag, 23. Dezember, werden die Termine von Dienstag vorgezogen: Die Restmülltonnen des Bezirks 5, sowie die Biotonnen im Bezirk 5 und die Papiertonnen im Bezirk 6 werden dann entleert. Die Gelben Säcke werden im Bezirk 3 eingesammelt.
Am Dienstag, 24. Dezember, werden die Restmülltonnen im Bezirk 9 entleert, die Biotonnen im Bezirk 2, sowie die Papiertonnen im Bezirk 4. Gelbe Säcke werden im Bezirk 1 eingesammelt.
Am Mittwoch, 25. Dezember, und Donnerstag, 26. Dezember, findet keine Abfuhr statt.
Am Freitag, 27. Dezember, werden die Restmülltonnen im Bezirk 6, die Biotonnen des Bezirks 4 und die Papiertonnen des Bezirks 2 entleert. Die Einsammlung der Gelben Säcke erfolgt im Bezirk 5.
Am Samstag, 28. Dezember, wird die Entleerung der Restmülltonnen im Bezirk 2, der Biotonnen in Bezirk 10 und der Papiertonnen im Bezirk 9 nachgeholt. Gelbe Säcke werden im Bezirk 7 eingesammelt.
Am Montag, 30. Dezember, und Dienstag, 31. Dezember, findet die Abfuhr wie gewohnt statt.
Am Mittwoch, 1. Januar, findet keine Abfuhr statt.

Am Donnerstag, 2. Januar, werden die Restmülltonnen im Bezirk 3, die Biotonnen im Bezirk 8 und die Papiertonnen im Bezirk 1 entleert. Die Gelben Säcke werden im Bezirk 4 eingesammelt.
Am Freitag, 3. Januar, werden die Restmülltonnen im Bezirk 10, die Biotonnen im Bezirk 9, sowie die Papiertonnen im Bezirk 5 geleert. Gelbe Säcke werden im Bezirk 2 eingesammelt.
Am Samstag, 4. Januar, werden die Restmülltonnen im Bezirk 8, die Biotonnen im Bezirk 1 und die Papiertonnen im Bezirk 7 entleert. Die Gelben Säcke werden im Bezirk 9 eingesammelt.
Öffnungszeiten zwischen den Jahren
Die Wertstoffhöfe der GEM am Heidgesberg und Luisental sind zwischen den Jahren wie gewohnt geöffnet. An Heiligabend und Silvester bleibt der Wertstoffhof Luisental geschlossen, der Wertstoffhof Heidgesberg hat bis 12 Uhr geöffnet. Die mags-Gebührenabteilung ist vom 23. Dezember 2019 bis einschließlich 2. Januar 2020 geschlossen.
Neue Öffnungszeiten ab 2020
Unsere Wertstoffhöfe werden noch arbeitnehmerfreundlicher. Sie haben ab dem neuen Jahr an vier Tagen in der Woche von 8 bis 18 Uhr geöffnet. An drei Tagen von 8 bis 14.30 Uhr. Montags sind sowohl Heidgesberg als auch Luisental geschlossen.
Im Detail heißt das:

Heidgesberg (Nordpark)
Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 – 14.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 14.30 Uhr
Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 14.30 Uhr

Luisental (Geistenbeck)
Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 – 14.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 14.30 Uhr
Samstag: 8.00 – 14.30 Uhr

Termine der Weihnachtsbaumabfuhr
Die GEM sammelt an zwei Terminen ausgediente Weihnachtsbäume ein. Am Samstag, 11. Januar, werden die Weihnachtsbäume in den Bezirken 1, 2, 3, 4 und 5 abgeholt.
In den Bezirken 6, 7, 8, 9 und 10 werden am Samstag, 18. Januar, Weihnachtsbäume abgeholt.
Bevor der Weihnachtsbaum an die Straße gelegt werden kann, sind der Weihnachtsschmuck und Lametta vollständig zu entfernen. Der Baum sollte zudem nicht länger als 2,00 Meter sein.
Ein eventueller Wurzelballen kann am Baum bleiben.
Einzelne Tannenzweige können mit Kordel gebündelt oder in Papiersäcken an die Straße gelegt werden.

Alle Termine können im Abfallkalender 2019 und 2020 nachgelesen und im Internet unter www.mags.de abgerufen werden.
Dort lässt sich der aktuelle Abfallkalender auch downloaden und in den vorhandenen Outlook-Kalender integrieren.
Ganz einfach geht es auch mit der neuen mags-App, die nach zwei Jahren ein neues Gesicht bekommen hat. mags hat bei dem Relaunch die Rückmeldungen der Nutzer berücksichtigt. So gibt es jetzt eine Listenansicht der kommenden Abholungen. Der Vorteil: Die unterschiedlichen Abfallfraktionen sind besser zu erkennen. Wer lieber auf die altbewährte Kalenderansicht setzt, kann diese ebenfalls auswählen. Auch hier wurde an die Nutzer gedacht. Mit Klick auf einen Abfuhrtag öffnet sich eine Detailansicht mit dem Wochentag der nächsten Abfuhr, Datum und Abfallart.

Standorte für Glas- und Papiercontainer, die Wertstoffhöfe, Hundewiesen und Friedhöfe sowie das „Abfall A-Z“ wurden optisch überarbeitet und stehen den Nutzern in gewohnter Weise zur Verfügung.
Was viele Nutzer freuen wird: Es ist nun möglich, sich für mehrere Adressen an die Abfuhrtermine erinnern zu lassen – wöchentlich, zweiwöchentlich und vierwöchentlich. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die mehrere Häuser verwalten oder Gefäße an mehreren Objekten bereitstellen. Über den mags-Melder schicken Nutzer Nachrichten direkt über die App an mags. Die App ist unter dem Stichwort „mags-App“ in allen App-Stores kostenfrei verfügbar.

Kommentar hinterlassen zu "Veränderte Abfuhr um die Weihnachtsfeiertage und Silvester"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*