Was die Tafel braucht

Viele Baustellen gibt es derzeit und wird es noch lange geben. Menschen wollen helfen. Gott sei Dank ist das so. Für die Ukraine spenden. Kann man. Kann nicht jeder. Möchte nicht jeder.

Tafeln leiden zunehmend ebenfalls unter der Situation.  Es gibt inzwischen Einrichtungen, die keine neuen Kunden mehr annehmen können.

Auch hier in Mönchengladbach fallen nicht mehr exorbitante Gaben an.

Eine Nachfrage ergab, dass Obst.-u. Gemüsekonserven gebraucht werden.

Seit Kriegsbeginn versorgt die hiesige Tafel 100 Bedürftige mehr, wobei zu jeder Einzelperson noch Familienmitglieder kommen können. Wenn die jeweils ausgegebene Warenmenge zu knapp sein könnte, werden je nach Personenzahl, Obst.-u.oder. Gemüsekonserven dazugegeben. Warum also nicht Konserven spenden (bitte keine Gläser)

Abgegeben werden können Spenden an jedem Tag: AM NORDPARK 299; PLZ: 41069 Mönchengladbach

Kommentar hinterlassen zu "Was die Tafel braucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*