Wasserstoff-Auto wird vorgestellt –
Europaabgeordnete Manuela Ripa am Montag in Mönchengladbach

Motorraum eines Wasserstoffautos (Bildquelle: ÖDP Landespressestelle NRW)
Manuela Ripa, Europaabgeordnete der ÖDP

Die Europaabgeordnete der ÖDP Manuela Ripa kommt nach Mönchengladbach.
Sie wird über die entscheidende Bedeutung dieser Bundestagswahl für den Klimaschutz sprechen.

Die letzten Berichte zum Stand des Klimawandels sind mehr als beunruhigend und es muss jetzt gehandelt werden, um den Klimawandel zu begrenzen und die schlimmsten Folgen zu verhindern. Dafür sind die nächsten vier Jahre im Bundestag und in der EU entscheidend.
Der bekanntgewordene Entwurf des dritten Teils des IPCC-Berichts bestätigt die schlimmsten Prognosen. „Es kommt noch viel schlimmer als bisher prognostiziert! Wir haben nur noch wenige Jahre Zeit, eine Katastrophe abzuwenden“ so der Bericht.
Ein wichtiges Element des Kampfs für den Klimaschutz ist die Verkehrswende. „Verkehrswende konkret“ präsentiert die ÖDP anlässlich des Besuchs der Europaabgeordneten.

Vor der Veranstaltung wird ein Wasserstoff-Auto, mit dem die Referentin anreist, vor dem Tagungsort vorgestellt.

Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 20.09, um 16:00 Uhr im Manufaktur Restaurant, Hindenburgstr. 93 in Mönchengladbach.

Das Wasserstoff-Auto ist ca. ½ Stunde vor Vortragsbeginn vor dem Tagungsort zu besichtigen.

Kommentar hinterlassen zu "Wasserstoff-Auto wird vorgestellt –
Europaabgeordnete Manuela Ripa am Montag in Mönchengladbach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*