Weihnachtskonzert des MGV Germania 1882 Schelsen

Der MGV Germania 1882 Schelsen hatte am 08. Dezember zum Weihnachtskonzert in die Kirche St. Josef nach Schelsen eingeladen.
Trotz des winterlichen Wetters waren zahlreiche Besucher nach Schelsen gekommen um dem Konzert beizuwohnen. Es sollte sich auch für die Gäste lohnen. Neben dem MGV gestalteten der Criss Cross Chor, ein Flötenensemble und Meggi Dietl das Programm.

 

Der Männerchor eröffnete das Konzert mit zwei klassischen Adventliedern. Der Vorsitzende Reinhold Münten begrüßte die erschienen Gäste und wies darauf hin, dass dieses Konzert im Vorjahr wegen plötzlicher Erkrankung des Gastchorleiters nicht stattfinden konnte. Umso erfreuter sei er, dass es in diesem Jahr zu dem Konzert kommen könne und wünschte den Gästen gute Unterhaltung.

Der Criss Cross Chor zog daraufhin mit Gesang ein und jedes Chormitglied trug eine Kerze in der Hand. Es war ein tolles Bild. Danach sang der Gastchor noch zwei Lieder bevor der Chorleiter des Chores, Herbert Lumer, die Zuhörer einlud mit dem Chor nach kurzer Übung in einen Kanon einzustimmen. Anschließend wechselten sich die Sänger des MGV Germania unter der Leitung von Gregor Maria Heidl und der Criss Chor mit mehreren Liedern ab.

Im Anschluss erzählte Meggi Dietel eine erheiternde Adventgeschichte. Ein Flötenensemble, ebenfalls unter Leitung von Gregor Maria Heidl, trug danach das Instrumentalstück „In ecco“ vor.

Der MGV Germania schloss sich mit drei weiteren Liedern an, bevor Meggi Dietl eine zweite lustige Adventgeschichte vortrug. Die Männer vom MGV ließen nach der Geschichte wieder ihre Stimmen bei „O holy night“ erklingen. Der Criss Cross Chor schloss sich mit drei englischen Weihnachtsliedern an. Die Germania sang noch „Hillig Ovend“ bevor mit den Gästen das Schlusslied „Macht hoch die Tür“ gesungen wurde.

Reinhold Münten bedankte sich am Ende des Konzertes bei den Mitwirkenden mit einer Aufmerksamkeit und lud die Gäste zu einem warmen Getränk und Gebäck am Ausgang ein.

Es war ein auf die Weihnachtszeit einstimmender Konzertabend, der einer Neuauflage im nächten Jahr bedarf.

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachtskonzert des MGV Germania 1882 Schelsen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*