Wieder drei Tageswohnungseinbrüche

Dass nicht nur Einfamilienhäuser Ziel von Einbrechern sind, sondern vielmehr verstärkt auch Etagenwohnungen in Mehrfamilienhäusern zeigte der gestrige Tag.

polizeiAuf der Viersener Straße in der Gladbacher Innenstadt öffneten unbekannte Täter in der Zeit von 08:15 – 15:00 Uhr die lediglich zugezogene Wohnungstür in der sechsten Etage.

Auf der Karstraße in Waldhausen hebelten Unbekannte zwischen 09:30 – 17:20 Uhr in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses die Wohnungstür auf.

Auf der Immelmannstraße in Holt suchten unbekannte Täter wiederum über die Gartenseite Zugang zu einer Doppelhaushälfte. Hier hebelten sie die Terrassentür auf. Die Hausbewohner waren in der Zeit von 14:40 – 19:00 Uhr abwesend.

In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen. Insbesondere erhofft sie sich Hinweise auf Fremde, die sich in den Mehrfamilienhäusern aufgehalten haben. Hinweise an Telefon 02161-290.

Nachbarn werden gebeten, auch ein Auge auf die Gartengrundstücke in ihrem Umfeld zu werfen und bei Beobachtungen sofort die Polizei unter „110“ zu informieren.