Zwei Demonstrationen in der Rheydter Innenstadt verlaufen störungsfrei

Beispielbild

Auf dem Marktplatz in der Rheydter Innenstadt wurden heute (14. Juni) wieder zwei Demonstrationen abgehalten („Freiheit statt neue Normalität“ und „Es bleibt dabei: Gladbach nazifrei!“).

Zur Versammlung „Freiheit statt neue Normalität“ erschienen statt der angemeldeten 250 Personen etwa 60 Teilnehmer. Die Versammlung startete gegen 14 Uhr mit einer Auftaktkundgebung.
Es folgte ein Aufzug (mit Abstandsregelungen im Sinne der Coronaschutzverordnung) über eine kooperierte Strecke durch die Rheydter Innenstadt.
Die Versammlung endete wieder mit Rede- und Musikbeiträgen auf dem Rheydter Marktplatz.

Die Versammlung „Es bleibt dabei: Gladbach nazifrei!“ hatte einen Zulauf von 120 Teilnehmern, angemeldet waren 150 Personen.

Beide Versammlungen endeten störungsfrei gegen 17 Uhr.
(km)