6. Laborgespräch in der Altstadt – jeder kann teilnehmen

Beim inzwischen 6. Laborgespräch im Waldhaus 12, Waldhausener Straße 12, am kommenden Dienstag, 6. März, um 19.30 Uhr dreht sich alles um die Gestaltung des öffentlichen Raums in der Altstadt.
Dabei sollen zusammen mit den Bürgern potentielle Orte ausfindig gemacht werden, die sich zur Umgestaltung anbieten.
Zugleich geht es um konkrete Gestaltungsvorschläge zur Gestaltung des Platzes an der Ecke Waldhausener/Aachener Straße.

 

Wie in den zurückliegenden Veranstaltungen sind die Gespräche offen. Moderiert wird die Veranstaltung durch Burkhard Burau vom städtischen Fachbereich Stadtentwicklung und Bernd Strey vom Düsseldorfer Stadtplanungsbüro Stadtraum-Architekten.

Das 6. Laborgespräche ist Teil einer Veranstaltungsserie, die dazu dienen soll Anregungen, Ideen und Wissen der Altstädter aus dem Quartier aufzunehmen und in ein Leitbild einfließen zu lassen, welches kontinuierlich und Schritt für Schritt gemeinsam mit den Bürgern vor Ort umgesetzt werden soll. In den vorangegangenen Laborgesprächen wurden unter anderem die Themen Sauberkeit, Sicherheit, Lichtkonzeption und Wohnen diskutiert. Weitere Informationen zu dem gesamten Prozess des Altstadtlabor unter www.altstadtlabor.de.