Anmeldetage am Hugo-Junkers-Gymnasium – der Schule mit Herz

Bild: Hugo-Junkers-Gymnasium

Vom 19. bis 23. Februar 2022 finden die diesjährigen Anmeldungen für die nach den Sommerferien startende Jahrgangstufe 5 statt

Das Hugo-Junkers-Gymnasium stellt sich den wachsenden Anforderungen der Gesellschaft und globalen Arbeitswelt, denn nur ein umfassend gebildeter und eigenverantwortlich handelnder Mensch ist in der Lage, in der heutigen komplexen Wirklichkeit zu leben, zu arbeiten und neue Herausforderungen zu bewältigen.

Aus diesem Grund ist es das Ziel der traditionsreichen und zugleich modernen digitalen Pilotschule, in einer von Herzlichkeit geprägten Atmosphäre neben umfassendem Fachwissen auch Lebensorientierung, lebenslange Lernfertigkeit und einen moralischen Kompass zu vermitteln.

Um ihre Kinder am Hugo-Junkers-Gymnasium für das Schuljahr nach den kommenden Sommerferien anzumelden und das Gymnasium mit Herz kennenzulernen, haben Eltern die Möglichkeit, sich telefonisch vom Sekretariat über die Telefonnummer 02166-628700 einen Termin während der weiter unten genannten Zeiträume geben zu lassen – oder diesen selbst auf der Homepage zu buchen.

Wer via https://www.hugo-junkers-gymnasium.de auf einen der angegebenen Wochentage klickt, gelangt in das Online-Buchungssystem. Dort muss zunächst auf ‚Jetzt anmelden‘ geklickt werden, bevor eine Uhrzeit zu wählen ist. Ihre Kontaktdaten und den Namen des Kindes können die Eltern in die letzte Zeile des Anmeldeformulars eingetragen.

An folgenden Tagen ist eine Terminbuchung für die Anmeldung per Telefon oder Internet möglich:

Samstag, 19.02.2022, 9:00-13:00 Uhr

Montag, 21.02.2022, 8:00-15:00 Uhr

Dienstag, 22.02.2022, 8:00-15:00 Uhr

Mittwoch, 23.02.2022, 8:00-15:00 Uhr

Darüber hinaus werden für alle erdenklichen Fragen rund um das Thema Schule persönliche Beratungstermine mit erfahrenen ‚Bildungsprofis‘ des Hugo-Junkers-Gymnasiums über das Sekretariat vermittelt.

Die für den Schulwechsel benötigten Dokumente können die Eltern schon vor ihrem Termin herunterladen und ausgefüllt mitbringen, denn dies erleichtert bei der Anmeldung die Arbeit von Eltern und Schule. Wer keine Möglichkeit hat, die Unterlagen auszudrucken, kann die Formulare am Tag der Anmeldung auch vor Ort ausfüllen.

Die nachstehenden Entscheidungen sollten bis zur Anmeldung getroffen werden:

  • Wählt das Kind MINT oder KULT als Schwerpunkt?
  • Soll das Kind am evangelischen oder katholischen Religionsunterricht oder am Unterricht in praktischer Philosophie teilnehmen?
  • In welchen Bereich der Musikdifferenzierung (Chorklasse, Keyboardklasse oder Bläserklasse) soll das Kind eingeordnet werden?
  • Soll das Kind an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen?

Folgende Unterlagen werden für die Anmeldung benötigt:

  • Halbjahreszeugnis der Klasse 4 (im Original und als Kopie)
  • Anmeldeschein
  • Schulformempfehlung (im Original und als Kopie)
  • Familienstammbuch oder Geburtsurkunde (im Original und als Kopie)
  • Impfausweis (im Original und als Kopie) 

Eine Liste der mitzubringenden und auszufüllenden Dokumente ist auch über den Link https://www.hugo-junkers-gymnasium.de/index.php/infos/anmeldungen zu finden.

Aus Gründen des Infektionsschutzes kann zum großen Bedauern der Schule zur Anmeldung immer nur ein Elternteil pro Kind unter den zum Anmeldetermin geltenden Infektionsschutzregelungen – zur Zeit sind das die 3G-Regeln – empfangen werden.

Schulleiter Marc Reese und sein gesamtes Kollegium freuen sich schon jetzt auf alle neuen Mitglieder der familiären Schulgemeinde des Hugo-Junkers-Gymnasiums im Sommer 2022.