Brennendes Wahlplakat beschädigt Auto

Wahlunterlagen

Ein an der Staufenstraßen geparktes Auto wurde in der Nacht zu Freitag, 13. August, durch ein darüber hängendes und in Brand gesetztes Wahlplakat beschädigt.

Die Polizei erhielt gegen 2.20 Uhr Kenntnis über das brennende Wahlplakat einer Partei. Heruntergefallene Papier- und Plastikteile hatten augenscheinliche Schäden an dem Lack des dort geparkten Honda Civic verursacht.

Das Feuer war bei Eintreffen bereits erloschen.

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Rufnummer 02161-290 zu melden. (cw)