BV-West: Arno Oellers mit 18:1 Stimmen wieder zum Bezirksvorsteher gewählt

14-07-01-bv-ost-west-0047Wichtigster Tagesordnungspunkt in der heutigen Sitzung der Bezirksvertretung West in der Rheindahlener Bezirksvertretungsstelle war die Wahl des Bezirksvorstehers für die nächsten sechs Jahre.
Durch die Kooperation von CDU und SPD war für den Bezirk West die Wiederwahl des bisherigen Amtsinhabers Arno Oellers (CDU) festgelegt worden.
Es gab keine Überraschungen. Ergebnis: 18 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung.

Zu Stellvertretern wurden im selben Wahlgang per Listenwahl gewählt: Uli Mohnes (SPD) und Sebastian Leppert (CDU).
In seiner Antritts-Rede als neuer Bezirksvorsteher, erklärte Arno Oellers wie bisher arbeiten zu wollen.
„Wir werden in der Sache immer streitig unterwegs sein, wir müssen uns dann aber irgendwann auf eine Mehrheit einigen und rückblickend auf die letzten Jahre ist uns das hier im Westen ganz gut gelungen“.
Nach der Sitzung ging es zum besseren Kennenlernen in eine Gaststätte in unmittelbarer Nachbarschaft.

1 Kommentar zu "BV-West: Arno Oellers mit 18:1 Stimmen wieder zum Bezirksvorsteher gewählt"

  1. Norbert Werner | 3. Juli 2014 um 18:34 |

    herr Oellers sprach das es an einer drogerie fehlt , aber keine geeignette Werbefläche dafür zu finden wäre !!!!
    wie wär es denn mit dem alten lidel-gebäude an der gladbacherstr !!!!!!!
    da wären auch genug parkplätze Vorhanden ?????? das wäre ein vorschlag von Mir !!!!!! Glaube gross genug wäre es !!!!!!!!!!!!!

Kommentare sind deaktiviert.