Coronaviren: DAK-Gesundheit in NRW schaltet Hotline

Copyright: Foto: DAK-Gesundheit/iStock

In Deutschland gibt es erste bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus.

Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind.
Zur Aufklärung über mögliche Gefahren schaltet die DAK-Gesundheit in Nordrhein-Westfalen am 31. Januar eine Beratungshotline.
Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Hygienefachleute Fragen zu Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen.
Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 können Kunden aller Krankenkassen nutzen.