Der Traum von der Nationalmannschaft

Beispielbild, Archivbild

Beim Junior Cup Diabetes in Mönchengladbach kämpfen Kinder mit Typ-1-Diabetes um die Nominierung zu Fußball-Nationalspielern. Eintritt fei!

Hockeypark Moenchengladbach Foto-3406e8dc2014 ist ein ganz besonderes Fußballjahr!
Fußballfans aus Deutschland und der ganzen Welt sind vom brasilianischen Fußballfieber voll erfasst. Auch viele Kinder mit Diabetes sind natürlich begeisterte Fußballer. Kann Sport mit Diabetes auch richtig Spaß machen? Ja, er kann! Genau das wollen sie beweisen die 51 Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren, die beim Junior Cup in Mönchengladbach am 5. Juli an den Start gehen.


Sie alle eint die Erkrankung an Typ-1-Diabetes, eine Tatsache, dass ihre Bauchspeicheldrüse kein Insulin bildet.
Menschen mit dieser Erkrankung können ohne Insulingabe von außen nicht überleben.
Aber sie alle eint noch mehr: Die Lust auf Sport, die Lust auf Fußball, die Lust zu gewinnen – und – die Lust, einmal für Deutschland zu spielen, einmal ein Trikot in den deutschen Nationalfarben zu tragen.
Die Nachwuchsfußballer werden beim Qualifikationsturnier in Mönchengladbach alles dafür geben, dass sie gesichtet und nominiert werden. Und mit ein bisschen Glück und noch mehr Können werden die elf besten dann bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden dabei sein und mit Teams aus Österreich, Belgien, Ungarn, Italien, Polen, Russland, Spanien, Großbritannien, der Slowakischen Republik, der Schweiz und den Niederlanden um den Weltmeister-Titel Junior Cup Diabetes 2014 kämpfen.
Der Junior Cup Diabetes findet nun schon das siebte Mal statt. Wie immer gibt es zwei Qualifikationsturniere – in diesem Jahr in Mönchengladbach und in Stuttgart.

Das Turnier in Mönchengladbach findet am 5. Juli statt, das in Stuttgart am 12. Juli.
Vom 22. bis 24. August findet in Arnheim dann die Weltmeisterschaft statt. Neben dem Fußballturnier wird den Kindern und ihren Angehörigen auch ein interessantes Rahmenprogramm angeboten, mit tollen Aktionen rund um das Thema „Sport mit Diabetes“.
Qualifikationsturnier im Warsteiner Hockeypark in Mönchengladbach am Samstag, dem 5. Juli 2014, von 10.00 bis 17.30 Uhr, Eintritt frei!
Vormittags gibt es ein buntes Programm für alle Diabetes-Typ-1-Interessierten.

Shirin Valentine, bekannt als Powerfrau, Sängerin und TV-Moderatorin wird durch das Programm führen und verschiedene Eltern und Kinder auf der Bühne zum Thema Sport und Diabetes, Insulinpumpe und der Technik des kontinuierlichen Glukosemessens interviewen.
Bekannte Diabetologen und Diabetesberater aus der Region werden zum Thema referieren.
Anschließend ist Zeit für den freien, ungezwungenen Austausch.
Ab Mittags findet dann das Fußballturnier statt. Die angemeldeten 51Turnier-Kinder messen sich in zehn Spielen aneinander, und am Ende wird nach Tabellenstand entschieden, welche Mannschaft der Turniersieger ist. Außerdem sichten erfahrene Scouts die Kinder und stellen die elf Mädchen und Jungen für die Nationalmannschaft zusammen.
Dieses Team wird dann bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden zum Junior Cup Diabetes antreten!

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!