Die Wahlergebnisse der Bundestagswahl aus Mönchengladbach-
Vorläufiges Endergebnis

Grafik: MG-heute

Dr. Günter Krings (CDU) direkt in den Bundestag gewählt

Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr haben heute rund 2.400 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer die Erst- und Zweitstimmen zur Bundestagswahl in 179 Urnenwahl- und 60 Briefwahlbezirken ausgezählt. Um 23:17 Uhr ging auch das letzte Ergebnis im Wahlamt ein und Kreiswahlleiter OB Felix Heinrichs konnte das vorläufige Endergebnis für den Wahlkreis 109 bekanntgeben.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Erststimmen:

Günter Krings, CDU: 45.554, 35,61 % – Dr. Günter Krings (CDU) direkt in den Bundestag gewählt
Gülistan Yüksel, SPD: 37.544, 29,35 %
Peter König, FDP: 10.957, 8,56 %
Peter Müller, AfD: 9.915: 7,75 %
Kathrin Henneberger, GRÜNE: 17.302, 13,52 %
Maximilian Bergmann, Die PARTEI: 3.105, 2,43 %
Sonstige: 3.562, 2,78 Prozent %

Zweitstimmen

CDU36.55528,47 %-7,29 %
SPD34.86927,16 %3,81 %
FDP15.45812,04 %-1,68 %
AfD9.6417,51 %-1,95 %
GRÜNE18.16614,15 %7,91 %
DIE LINKE4.9273,84 %-3,52 %
Die PARTEI1.5621,22 %
Tierschutzpartei2.0131,57 %
PIRATEN4670,36 %
FREIE WÄHLER8500,66 %
NPD1900,15 %
ÖDP1110,09 %
V-Partei³1220,10 %
Gesundheitsforschung1660,13 %
MLPD240,02 %
Die Humanisten1090,08 %
DKP870,07 %
SGP210,02 %
dieBasis1.3431,05 %
Bündnis C330,03 %
du.740,06 %
LIEBE2110,16 %
LKR220,02 %
PdF490,04 %
LfK1190,09 %
Team Todenhöfer9070,71 %
Volt3100,24 %

Insgesamt 185.185 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Erst- und Zweitstimme abzugeben.
Davon Gebrauch machten 129.644 Wähler*innen.
Die Wahlbeteiligung lag bei 70,1 Prozent (2017: 69,3 Prozent).
Ein Rekordergebnis gab es bei den Briefwähler*innen: Genau 58.372 Wahlberechtigte hatten bis Freitag, 18 Uhr, die Briefwahl beantragt. Das waren 31,6 Prozent aller Wahlberechtigten.

Kommentar hinterlassen zu "Die Wahlergebnisse der Bundestagswahl aus Mönchengladbach-
Vorläufiges Endergebnis"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*