Dreiste Diebe stehlen Geld aus Rollator

Einer Seniorin, die kurz zuvor Geld bei der Bank abgehoben und selbiges in ein Kuvert getan hatte, verstellten ein Mann und eine Frau am Freitagmorgen den Weg, um sie dann zu bestehlen.

Die Polizei warnt vor dieser Diebstahlsmasche und sucht Zeugen.

Die 88-Jährige hatte sich gegen 09.30 Uhr Erspartes in niedriger vierstelliger Höhe in der Filiale an der Hofstraße auszahlen lassen. Sie verstaute es, vermeintlich geschützt unter Taschen und Tüten, in ihrem Rollator.
Im Bereich der Buscherstraße stellte sich ihr ein Mann in den Weg und lenkte sie ab, indem er ihr einen Flyer vor die Nase hielt und sie ansprach. Währenddessen beugte sich eine zweite Person, eine Frau, zu dem Rollator und stahl das Kuvert. Danach entfernten sich die beiden Unbekannten zu Fuß in Richtung Hofstraße.
Der Mann wohl sogar so frech-dreist, sich noch einmal umzudrehen und der Seniorin zuzuwinken.

Beschrieben wird er als etwa 1.60m-1.75m großer und ca. 50-jähriger Mann von kräftiger Statur. Genauer sei der Bauch auffällig dick gewesen. Haare, Dreitagebart und Jacke seien jeweils dunkel gewesen. Von der Frau kann lediglich gesagt werden, dass sie eine hellbraune Jacke und eine Strickmütze trug.

Leider ist es kein neues Phänomen, dass Diebe ihre Opfer nicht zufällig auswählen sondern schon bei Banken und Sparkassen Ausschau nach älteren Personen halten, die Geld abheben.

Die Polizei bittet: Sprechen Sie mit Menschen, vor allem älteren, in Ihrem Umfeld und sensibilisieren Sie sie für diese Gefahren.

Im besten Fall werden sie beim Abheben größerer Geldsummen von Angehörigen oder einer vertrauenswürdigen Person begleitet.
Nehmen Sie aufmerksam wahr, wer sich vor oder in der Filiale mit Ihnen aufhält.
Sie fühlen sich beobachtet oder Ihnen fallen verdächtige Personen auf: Sprechen Sie andere Kunden oder das Personal darauf an.

Zeugen, die Angaben zu dem hier vorliegenden Sachverhalt machen können oder denen am Tattag entsprechende Personen im Bereich der Sparkasse an der Hofstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden.

Kommentar hinterlassen zu "Dreiste Diebe stehlen Geld aus Rollator"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*