FDP wählt ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2013

Hans Joachim Stockschläger scheint gesetzt

Noch vor den Sommerferien wählt die FDP Mönchengladbach ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im nächsten Herbst.
Traditionell sind bei den Liberalen alle Mitglieder bei der Abstimmung über die Kandidatur wahlberechtigt. Die Wahlversammlung findet um 19.30 Uhr in der Gaststätte Langer auf der Ritterstrasse in Rheydt statt.

„Wir mussten den Termin dieses Mal sehr früh ansetzen, weil die Folgetermine im Bezirksverband und auch im Landesverband recht eng vorgegeben sind,“ erklärt Kreisvorsitzender Andreas Terhaag.
Er erwartet die Bewerbung von Hans Joachim Stockschläger, Geschäftsführer von Partei und Fraktion in Mönchengladbach, der bereits 2009 als Kandidat angetreten war. „Weitere Kandidaturen sind dem Kreisvorstand derzeit nicht bekannt.“

Aktuelle Politik kommt in Person des FDP-Bezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dietmar Brockes nach Rheydt. Er wird zur Situation des Landes und der Partei nach der Landtagswahl sprechen.