Friede, Freude, Schunkelzeit

Da waren sie noch ganz zivil: Prinzessin Hanna I., Prinz Jost I., Prinzessin Niersia Elke und der kleine Prinz, Niklas II. Foto: Jörg Knappe

Das Prinzenpaar ist zu Gast im Arbeitslosenzentrum – feiern Sie mit

Elke und Jost Fünfstück – aktuell besser bekannt als Gladbachs Stadtprinzenpaar – haben nicht lange gezögert. Spontan sagten sie Ja zum Prinzenempfang im Arbeitslosenzentrum (ALZ) an der Lüpertzender Straße 69. Und das kurz vor dem „absoluten Höhepunkt“ in dieser Session mit dem verbindenden Motto „Friede, Freude, Fantasie“. Der ist bekanntlich am großen Veilchendienstag mit seinem Zug durch die Stadt mit hunderttausenden Narren und Närrinnen.

Prinz Jost I. und Prinzessin Niersia Elke haben ein gewaltiges Programm hinter – und vor sich. Trotzdem wollen sie, so sagen die beiden, in ihrer Regentschaft auch „möglichst viele soziale Einrichtungen“ kennenlernen. Dazu gehört das ALZ in Stadtmitte. Vorstandssprecher Karl Boland: „Ein bisschen Spaß an der Freud‘ muss sein. Für uns ist es der zweite Empfang. Und wir freuen uns darauf.“ Auch die Besucherinnen und Besucher der Beratungs- und Begegnungsstelle.

Das große Stadtprinzenpaar („Wir sind seit 50 Jahren jeck“) ist am Freitag, 9. Februar ab 13.30 Uhr im Foyer des ALZ zu Gast. Samt kleinem Gefolge.

Wer möchte, ist eingeladen: Bei guter Laune, Getränken, Imbiss und flotter Musik.

Boland: „Wir sehen uns und haben Spaß mit Prinz und Prinzessin.“ Der Eintritt ist frei.

4 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!