Fußgängerin beim Überschreiten der Viersener Straße schwer verletzt – Zeugen?

Fußgängerin beim Überschreiten der Viersener Straße schwer verletzt

Gestern Nachmittag, gegen 15:20 Uhr, wollte eine 77jährige Frau aus Windberg mit ihrem kleinen Hund die Viersener Straße Höhe Hausnummer 273 in Richtung Bunter Garten überqueren. Dabei übersah sie offensichtlich den Pkw einer 73jährigen Mercedesfahrerin aus Lürrip, die in Richtung Viersen unterwegs war.
Sie lief seitlich gegen den Außenspiegel des Fahrzeuges und stürzte zu Boden. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Hund blieb unverletzt.

Die Unfallermittler der Verkehrsinspektion suchen noch Zeugen des Vorfalles, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise an Telefon 02161-290.