Gruß aus Schilda

Mit einer interessanten Anfrage trug heute der Mönchengladbacher Ratsherr Bernd Püllen (FWG) zur allgemeinen Erheiterung bei.
Beim vorletzten Tagesordnungspunkt „Anfragen an die Verwaltung“  bei der Sitzung des Planungs und Bauausschusses im Rheydter Rathaus stellte er die Frage, wie denn im Brandfalle mit einem auf dem Stellplatz parkenden Fahrzeug umgegangen werde.
Schließlich muß die vor Ort löschende Feuerwehr den Hydranten nutzen können.
Die Verwaltung will nun die Frage schriftlich beantworten.