Hauptstraße ab Montag voll gesperrt

StrassensperreAb Montag, dem 4. März, wird die Hauptstraße in Höhe des Rheydter Marktplatzes voraussichtlich bis Juli voll gesperrt. Neben den Arbeiten an der Tiefgarage werden dann die Versorgungsleitungen und der Kanal erneuert. Anschließend folgt der Straßenbau. Der Verkehr wird über den südlichen Rheydter Ring sowie die Nordstraße umgeleitet.
Die Haltestellen „Rheydt Markt“ und „Hugo-Junkers-Gymnasium“ müssen für die Linien 016 und 019 in Fahrtrichtung Mönchengladbach bzw. Korschenbroich aufgehoben werden.