Hochschule Niederrhein führungslos: Möhnen übernehmen die Macht

HN-AltweiberDiesmal hatten die Möhnen leichtes Spiel: Der Präsident hatte schon gestern früh am Morgen die Flucht ergriffen, einzig Vizepräsident Prof. Dr. Michael Lent stellte sich wagemutig vor dem Präsidenten-Büro den verrückten Wievern entgegen.
Doch gegen die weibliche Übermacht war er machtlos. Zumal sich seine Kollegin Vizepräsidentin Prof. Dr. Saskia Drösler neutral verhielt und keinen Finger krümmte, um den Hochschul-Schlüssel zu verteidigen. Und so kam, was kommen musste:

Die Närrinnen übernahmen die Macht an der Hochschule Niederrhein, pünktlich um 11.11 Uhr.


„So viele Frauen hatte ich noch nie an der Angel“, kommentierte der Vizepräsident, als ihm ein gutes dutzend Närrinnen den Schlüssel entrissen.
Doch seine lockere Berliner Schnauze nutzte Michael Lent im niederrheinischen Altweiber-Karneval nichts.
Nach kurzem Kampf musste er kapitulieren. Sein Schlips war zu dem Zeitpunkt ohnehin schon lange weg. Im Anschluss wurde dennoch gemeinsam gefeiert.