Jüdische Kultusgemeinde in Gladbach: Sachbeschädigung

Einen Davidstern im Eingangsbereich der Jüdischen Kultusgemeinde in Gladbach an der Albertusstraße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag, 1. November, mit einer klebrigen, gelben Substanz unbekannten Ursprungs beschmiert.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei hatte die Sachbeschädigung gegen 6.35 Uhr festgestellt.
Die Spurensicherung war vor Ort im Einsatz.
Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Kommentar hinterlassen zu "Jüdische Kultusgemeinde in Gladbach: Sachbeschädigung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*