Kfz-Zulassungsstelle zwischen den Jahren geschlossen

Wie der Großteil der Stadtverwaltung wird nun auch die Zulassungsstelle an der Rheinstraße ab dem 24. Dezember komplett geschlossen.

Die für gewerbliche Kunden geplanten Sonderöffnungszeiten vom 28. bis 30. Dezember werden nach Absprache mit der Kfz-Innung nicht durchgeführt.

Grund ist die aktuelle Coronaschutzverordnung, nach der der Autohandel vom 16. Dezember bis 10. Januar geschlossen bleiben muss.

Für alle Kunden steht der Service der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle bis zum 23. Dezember und ab dem 04. Januar wie gewohnt nach Terminabsprache zur Verfügung.

1 Kommentar zu "Kfz-Zulassungsstelle zwischen den Jahren geschlossen"

  1. Da bin ich mal auf die ersten Regressforderungen der Händler gespannt.
    Kfz wurden bestellt und sind, inkl. Zulassung, bezahlt worden, werden in diesem Zeitbereich geliefert und können nicht ausgeliefert / übergeben werden (ähnlich click and collect).
    Abgesehen davon können Neufahrzeuge u.U. ab Januar aufgrund von fehlenden Ausstattungsmerkmalen und „veralteter“ Abgasanlagen nicht mehr zugelassen werden.

    Da freue ich mich mal auf die Schlagzeilen bei Bild und Co.

Kommentare sind deaktiviert.