Kläranlagenführungen in Mönchengladbach-Neuwerk: Ein Blick hinter die Kulissen des Niersverbandes

Blick auf die vom Niersverband betriebene Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk, nördlich der A52 gelegen (Quelle: Niersverband)

Jeder von uns spült täglich ca. 120 Liter schmutziges Wasser in den Abfluss. Wo läuft dieses Abwasser hin und wie wird es wieder sauber?

Das und vieles mehr können Bürgerinnen und Bürger nun wieder anschaulich vor Ort bei einem Rundgang über die vom Niersverband betriebene Kläranlage in Mönchengladbach-Neuwerk erfahren.

Die nächsten Kläranlagenführungen finden an folgenden Terminen statt:
Samstag 6. August 2022, 10:00 – 12:00 Uhr
Samstag, 3. September 2022, 10:00 – 12:00 Uhr
Der Treffpunkt ist auf der Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk, Niersdonker Str. 10, 41066 Mönchengladbach.

Um an einer Führung teilzunehmen, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich.

Wir bitten Interessierte daher, sich spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn unter Tel. 02162/3704-449 (vormittags) oder niersinfo@niersverband.de bei uns anzumelden.
Der Niersverband freut sich auf alle Besucherinnen und Besucher.

Kommentar hinterlassen zu "Kläranlagenführungen in Mönchengladbach-Neuwerk: Ein Blick hinter die Kulissen des Niersverbandes"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*