Kunst und Kultur in der Schriefersmühle – Zusatzkonzert mit „HIER GEHT WAS“ am Freitag, 13. Mai, 19 Uhr

Bandfoto „Hier geht was“ © Illgner

Der Programmstart „Kultur und Kunst in der Schriefersmühle 2022“ mit der Mönchengladbacher Akustik-Blues-Pop-Band ‚Hier geht was‘ im April war ein großer Erfolg.

Die Kartenanfragen zum Konzert übertrafen bei weitem das Platzangebot in der Mühle, die in den vergangenen Jahren mit Unterstützung von Stadt, NRW-Stiftung, LVR, Stadtsparkasse und NEW AG, aufwendig saniert wurde. Leider musste der Förderverein deswegen etlichen Musikbegeisterten eine Absage erteilen. Deshalb gibt es am Freitag, 13. Mai, ab 19 Uhr (Einlass 18:30) ein Zusatzkonzert der Band.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Kartenreservierungen nimmt der Förderverein unter der E-Mail-Adresse f.woerndle@gmx.de oder Telefon 02161/584367 entgegen.

Das Kulturprogramm in der Schriefersmühle geht am Pfingstwochenende – pünktlich zum Deutschen Mühlentag – weiter. Dann erwartet die Besucherinnen und Besucher unter anderem eine große Ausstellung von elf Mitgliedern der Künstlergruppe spektrum88.

Kommentar hinterlassen zu "Kunst und Kultur in der Schriefersmühle – Zusatzkonzert mit „HIER GEHT WAS“ am Freitag, 13. Mai, 19 Uhr"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*