„Lassen Sie unsere Kinder nicht im Regen stehen“

Team-Laschet

Nicht erst seitdem die Koalition aus FDP/CDU in Düsseldorf das Sagen hat, gibt es diesen bedauernswerten Zustand.
Doch jetzt scheint das Fass zum Überlaufen bereit.
Die Elternschaft in Mönchengadbach und nicht nur dort, gehen gemeinsam mit Lehrerschaft und Schulpflegschaften auf die Landesregierung zu und fordern diese auf, endlich zu handeln.

Schulministerin Yvonne Gebauer; Foto: Landtag NRW

Laut Schulministerium konnten zu Beginn dieses Schuljahres über 2100
ausgeschriebene Lehrerstellen nicht besetzt werden.

In einer Petition an den zuständigen Petitionsausschuss und an die Schulministerin Yvonne Gebauer fordern sie umgehende Hilfe.

Sie bitten den Ausschuss dafür Sorge zu tragen, dass die verfassungsrechtlichen Regelungen eingehalten werden.

 

3 Kommentare zu "„Lassen Sie unsere Kinder nicht im Regen stehen“"

  1. Ch. Pottbäcker | 29. Oktober 2017 um 19:11 |

    Brigitte N., die Aufzählung seiner „Ämter“ und unverzichtbaren Pöstchen, auf die er, nicht resultierend aus seinen Leistungen, gekommen ist, habe ich mir geschenkt.
    Wir beide sind uns einig, da bin ich überzeugt, daß eine derartig vermeintliche Vielfältigkeit, gerade bei ihm, der Versorgung dient und nicht einmal marginal mit Wissen oder Können zutun hat. An der Stelle kenne ich ihn gut genug.

  2. Brigitte N. | 29. Oktober 2017 um 18:58 |

    CH. Pottbäcker, Sie wissen Garnichts von F. Boss. Schauen Sie auf seine Ämterhäufung und sie werden erkennen: ein Tausendsassa. Dafür bekommt der Ehrenamtler gute Aufwandsentschädigungen. Es muss sich doch lohnen.
    Nachstehend die Auflistung seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten aus dem Ratsinformationssystem.
    Hauptausschuss Ratsmitglied / CDU
    Rat Ratsmitglied / CDU
    Wahlausschuss stellv. Beisitzer
    Verwaltungsrat Stadtsparkasse Mönchengladbach stellv. Mitglied
    Freizeit-, Sport- und Bäderausschuss Vorsitzender / CDU
    Landschaftsversammlung des Landschaftsverbandes Rheinland Ratsmitglied / CDU
    Bezirksvertretung Ost Bezirksvertr. CDU
    Ausschuss für Anregungen und Beschwerden Ratsmitglied / CDU
    NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH; vormals NVV mobil und aktiv GmbH; Aufsichtsrat Aufsichtsratsmitglied
    Christlich Demokratische Union stellv. Fraktionsvorsitz
    Polizeibeirat Beiratsmitglied (Vorsitz)
    Sozial-Holding (Aufsichtsrat) der Stadt Mönchengladbach GmbH stellv. Aufsichtsratsmitglied
    NEW Kommunalholding GmbH; vormals Niederrhein Kommunalholding GmbH; Aufsichtsrat Aufsichtsratsvorsitzender
    Stadtbetrieb Mönchengladbach, AöR; Beirat Beiratsmitglied

  3. Ch. Pottbäcker | 29. Oktober 2017 um 13:16 |

    Herrn Frank Boss in dieses Thema einzubeziehen ist nicht korrekt. Sport stand auf seinem Programm und nicht Bildung.

Kommentare sind deaktiviert.