Marinekameradschaft Rheydt und Umgebung von 1899 informiert

Marine-Kameradschaft2_RheydtBei der Marinekameradschaft Rheydt und Umgebung von 1899 werden bewährte Tugenden, Marinetradition und Geselligkeit gepflegt. Es sind nicht nur ehemalige Seefahrer der früheren Kriegs-, Bundes und Handelsmarine Mitglied der Marinekameradschaft Rheydt, sondern auch Menschen, die sich mit dem Maritimen verbunden fühlen. Alle Gleichgesinnten sind herzlich willkommen.

Unser nächster Bordabend findet im Bordlokal „Gaststätte Gambrinus“ Morr 14, in Mönchengladbach-Rheydt am Samstag, dem 14. September 2013 um 19.00 Uhr statt.

 

An diesem Abend konnte als Gastredner Kapitänleutnant zur See Klaus Stahl von der Marine-Kameradschaft Übach-Pahlenberg zum Thema „Bundesmarine im Umbruch?“ gewonnen werden.

Wer mehr über die Aktivitäten der Marinekameradschaft erfahren möchte, kann sich unter  www.marinekameradschaftrheydt.de informieren. Darüber hinaus gibt Ernst Klawuhn, Telefon: 0 21 66 / 5 88 44, sehr gerne über weitere Informationen Auskunft.

1 Kommentar zu "Marinekameradschaft Rheydt und Umgebung von 1899 informiert"

  1. Bodo Rebenstorf | 3. Oktober 2013 um 12:45 |

    Servus Marinekameraden aus den alten Ländern,
    ich habe euer Profil ganz spontan ausgesucht um
    euch die besten Grüße zum Tag der deutschen Einheit
    zu übermitteln. Ich war Seemann auf einem Landungs-
    schiff der der damaligen DDR.
    Dienstgrad : Stabsmatrose
    Dienststellung : 1. Ari-Gast 30 mm
    Schiff : 611 „Hoyerswerda“ Peenemünde
    Dienstzeit : 1975-1978
    Ich bin heute heilfroh darüber, das ich nie auf einen von
    euch schießen musste.
    Vor ein paar Tagen hatten wir unser 1.Treffen nach
    35 Jahren gehabt, es wurde eine Zeitreise in die
    Vergangenheit.
    Für den heutigen Tag wünsche ich allen Marinekameraden eine gute Zeit

    Bodo Rebenstorf aus Thüringen

Kommentare sind deaktiviert.