Mark S. im engsten Familienkreis bestattet

Bekanntmachung der Stadtverwaltung:

Dem Wunsch der Angehörigen entsprechend, wurde der Verstorbene Mark S. heute im engsten Familienkreis bestattet.

Die durch Zeitungsberichte bekanntgemachte Trauerandacht in der Totenhalle des Friedhof Wickrath, Adolf-Kempken-Weg, wird am Mittwoch, 17. Mai, 10 Uhr ohne das Beisein der Angehörigen des Verstorbenen stattfinden.

Hinweis an die Medien:
– Bild- und Tonaufnahmen sind in der Totenhalle nicht gestattet.

– Es ist der ausdrückliche Wunsch der Angehörigen, dass keine Bilder von der Grabstätte veröffentlicht werden sollen. Wir bitten Sie eindringlich, dies zu respektieren.