Müllsammeln in Mönchengladbach

Fotos: Bündnis 90/Grüne

Am Samstag, den 16. März riefen die Mönchengladbacher Grünen zum gemeinsamen Müllsammeln auf.

Ausgestattet mit Müllzangen, -tüten und Handschuhen ging es zum Grünstreifen entlang der Südstraße. Im Schutz geparkter LKWs und an den stillgelegten Gleisen waren einige wilde Müllansammlungen zu finden. Autoreifen, Kühlschrank, Windeln und jede Menge Plastikflaschen. Die Teilnehmenden waren nach zwei Stunden sichtlich erstaunt über die Menge des gesammelten Mülls auf relativ kurzer Strecke.

„Wir unterstützen die die Aktion ‚Frühjahrsputz‘ um einen Beitrag zur Sauberkeit in der Stadt zu leisten. Wir sind jedoch überrascht von all dem Unrat, den Menschen einfach in die Natur und auf Grünflächen werfen. Auch wenn die wilden Müllablagerungen insgesamt zurückgehen, appellieren wir an alle Bürgerinnen und Bürger, einen Beitrag zum sauberen Mönchengladbach zu leisten und ihren Müll sachgerecht zu entsorgen“, so Hajo Siemes, Bürgermeister und Grünes Ratsmitglied.

16 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!