Multikulturelles Kinderkarnevalsfest am 10. Februar in Eicken

Zum 16. Mal richtet der Integrationsrat mit der Stadt Mönchengladbach in der Mehrzweckhalle Eicken (Eickener Straße 165) das internationale und fröhliche Kinderkarnevalsfest aus.
Gefeiert wird diesmal am Freitag, dem 10. Februar, um 15.00 Uhr.

Dann treffen rheinischer Karneval mit internationalem Tanz zu einem bunten Mix zusammen, um Kindern bis zum jecken 11. Lebensjahr aus der ganzen Stadt viel Spaß zu bereiten.
Der Eintritt ist frei. Für einen Imbiss sowie Getränke zu kleinen Preisen ist gesorgt.

Jugenddezernentin Dörte Schall und Axel Tillmanns führen als Moderatorenteam durch das dreistündige Programm. Das kleine und das große Prinzenpaar sind natürlich mit dabei, eine besondere Überraschung bietet Clown Antoschka und ihre WUNDERfreunde.
Mit der kleinen, mittleren und großen Garde der 1. Garde Speick, Showtänzen sowie verschiedenen Spielen und Aktionen wird allerhand geboten, die Prämierung der schönsten oder originellsten Kostüme ist der Höhepunkt des Festes.

Für das multikulturelle Kinderkarnevalsfest engagieren sich der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, der Interkulturelle Familienverband MG, der Förderverein Zukunft für Deutschlands Kinder, die Volksbank Mönchengladbach und die vier Bezirksvorsteher, der Integrationsrat und die Integrationsbeauftragte der Stadt. damit strahlende Gesichter und jecke Kostüme zu sehen sind und gute Stimmung aufkommt.
Als Gäste haben neben Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber bereits Mitglieder des Rates, Landtags- und Bundestagsabgeordnete und der Vorsitzende des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes, Bernd Gothe zugesagt.

Kommentar hinterlassen zu "Multikulturelles Kinderkarnevalsfest am 10. Februar in Eicken"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*