Neue Mauer am Dorfplatz in Sasserath wird mit „Sasserather Mauerblümchen“ eingeweiht
Älteste Sasserather Bürgerin wirft die Sektflasche

Unbenannt10 Monate haben die Sasserather an den Wochenenden Steine geschleppt, gemauert und verfugt.

Jetzt ist am neuen Dorfplatz in Sasserath die Mauer zwischen der Alten Schule und den Wohnhäusern fertig und der Platz nimmt langsam aber sicher Gestalt an.
Frau Maria Kleinert, 92 Jahre jung, wurde auserwählt, die fertiggestellte Mauer am neuen Dorfplatz an der Alten Schule in Sasserath festlich einzuweihen.

 

 
Wie bei einer Schiffstaufe, wird auch hier von Frau Kleinert, in Anwesenheit der fleißigen und freiwilligen Maurer, sowie Freunde und Förderer der Dorfgestaltung Sasserath 11 e.V, am Donnerstag, den 25.09.2014 um 18:18 Uhr mit einer Flasche Sekt die Mauer eingeweiht.

Speziell zu diesem Ereignis haben die Sasserather die Sektmarke „Sasserather Mauerblümchen“ kreiert.