Sasserath










Ohne Erklärung des Leiters der Bezirksvertretung wird bürgerbewegendes Thema von der Tagesordnung gestrichen.

„ Die Verwaltung hat den Tagesordnungspunkt Färberstraße zurückgezogen. Wann er wieder beraten wird, kann ich nicht sagen. Wir werden aber rechtzeitig dazu informieren.“ Mit diesen lapidaren Worten schickte Bezirksvorsteher Karl Sasserath (Bündnis90/Grüne) die interessierten Zuhörer…