Neuwahlen in der KG Hau Ruck

Haukes GlossiAus Mangel eines Fotos: Glossi-Karneval

Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Hau Ruck kamen am 5. Mai wieder zur Jahreshauptversammlung zusammen.

Im Eickener Restaurant Milan konnten die Mitglieder die vergangene Karnevalssession gemeinsam Revue passieren lassen. Gleichzeitig wurden mit den anstehenden Personalwahlen die Weichen für die anstehende Session gestellt. 

Dabei wurde der amtierende Vorsitzende und Geschäftsführer, Dieter Kirschen, in seinem Amt einstimmig für zwei weitere Jahre bestätigt. Zu seiner Wiederwahl erklärt Kirschen: „Die erste Session nach der Corona-Pandemie war etwas Besonderes für uns. Wir können mit einer gelungenen Großen Sitzung, einem eigenen Wagen beim Veilchendienstagszug und vielen aktiven Mitgliedern auf eine erfolgreiche Session zurückblicken. Umso mehr freut es mich, dass mir die Mitglieder wieder das Vertrauen für zwei weitere Jahre geschenkt haben. Die Vorbereitung für die kommende Session laufen längst schon wieder an.“

Auch die langjährige Schatzmeisterin und Assistenz der Geschäftsführung, Marianne Prinzen, wurde wiedergewählt und wird dem Vorstand für zwei weitere Jahre angehören.
Weiterhin ist Peter Nöthen als zweiter Vorsitzender wieder im Vorstand der Karnevalsgesellschaft aktiv.
Als neuer Präsident wurde das langjährige Mitglied Markus Laborge in den Vorstand gewählt.
Dieser wird durch Wolfgang Kinna, Tanja Laborge und Janann Safi komplettiert.

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!