Nicht bei uns?

Es muss wohl sein, landesweit werden Veranstaltungen abgesagt, werden Weihnachtsmärkte nicht eröffnet oder wieder geschlossen und abgebaut. Selbst in Rheydt wird es keinen solchen geben, allerdings aus anderen Gründen.
Mönchengladbach ist virtuos in der verbalen Formulierung von erhofften Erfolgsgeschichten, großem Bürgerzusammenhalt, gegenseitiger Unterstützung und endet jeweils in großarigem Eigenlob. Schaut her, wir können es. Wir können sogar „Hoppediz Erwachen“.
Die Mönchengladbacher Kliniken pfeifen aus dem letzten Loch, für Notfälle werden freie Betten gesucht, die Besatzungen von Krankentransporten telefonieren minutenlang bevor sie wissen wohin mit einem Patienten.

Marketing ist wichtig für eine Stadt wie Mönchengladbach, Weihnachtsmärkte in Zeiten einer Pandemie gegen jede Vernunft zu managen ohne zu erklären wer die Kontrolle mit welchen Maßnahmen gewährleisten soll, ist unverantwortlich.
Verantwortlicher Gesellschaftervertreter der MGMG ist Oberbürgermeister Felix Heinrichs.

Kommentar hinterlassen zu "Nicht bei uns?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*