NRW Fahrradsternfahrt 2014′ am 4. Mai 2014

14-03-24-ADFC-0097Unter dem Motto „Rauf auf´s Rad und breit gemacht“ findet in diesem Jahr zum 7. mal die NRW Fahrradsternfahrt in Düsseldorf statt.
Dabei demonstrieren die Teilnehmer mit ihrer etwa 20 km langen Radtour durch die Düsseldorfer Innenstadt für bessere Bedingungen für Radfahrer.
Im letzten Jahr nahmen an dieser Veranstaltung mehr als 5000 Teilnehmer teil, darunter auch viele Familien. Die Teilnehmer reisen hierzu aus ganz NRW mit ihren Fahrrädern an.

Dazu sammeln sie sich als Gruppen in den einzelnen Städten und fahren von dort aus gemeinsam zum Treffpunkt nach Düsseldorf, bevor sie an der eigentlichen Fahrrad-Demo teilnehmen.
Gefahren wird dabei in der Regel als Kolonne auf den Straßen / Feldwegen.

Die NRW Fahrradsternfahrt findet am Sonntag, den 4. Mai statt.
Auch in Mönchengladbach besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit dem ADFC Mönchengladbach nach Düsseldorf zu radeln.

Start ist dabei um 10 Uhr am Harmonieplatz in Rheydt und um 11 Uhr am Helga-Stöver-Park (Neusser Straße) in Lürrip.
Die Teilnehmer legen an diesem Tag etwa 70 km zurück, wobei die Rückreise jeder selber organisieren muß.
Die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei etwa 15-18 km/h.
Ab 16 Uhr besteht die Möglichkeit, an der Abschlußveranstaltung auf der Königsallee (Kö) teilzunehmen.

An der kostenlosen Veranstaltung kann jeder teilnehmen.