ÖDP bringt ihr Wahlprogramm zur Kommunalwahl auf den Weg

Grafik: ÖDP

In ihrer Mitgliedersammlung vom 28.07.2020 beschloss die ÖDP Mönchengladbach ihr Wahlprogramm zur Kommunalwahl am 13. September 2020.

Die Mitglieder brachten in ihrem Wahlprogramm zum Ausdruck, dass die „Goldene Regel“ der ÖDP Leitgedanke ihres Programms ist:

„Der oberste Grundsatz unseres politischen Handelns ist, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern auch solidarisch an andere Menschen auf diesem Planeten und an die zukünftigen Generationen. Darüber hinaus sind wir uns bewusst, dass wir in die belebte und unbelebte Natur um uns herum eingebettet sind und für sie Verantwortung tragen.“

Die Themen für Mönchengladbach:

  1. Rettet das Klima – jetzt!
  2. Lebenswertes und bezahlbares Wohnen
  3. Nachhaltig wirtschaften und leben
  4. Verkehrswende jetzt – Lebensraum Stadt
  5. Familien und kinderfreundliches Mönchengladbach
  6. Tiere besser schützen
  7. Mönchengladbach solidarisch und inklusiv
  8. Mönchengladbach transparent und bürgernah

Das Wahlprogramm schließt mit einer Vision für die Zukunft unserer Stadt. „Wir in Mönchengladbach stehen vor einer entscheidenden stadtweiten Umgestaltung.
Zersiedelte Gewerbeflächen, verteilt über die Wohngebiete der Stadt, erschweren einen nachhaltigen und lebenswerten Stadtlebensraum.
Die zerstörerische und ausbeuterische Wirtschafts- und Lebensweise der Gegenwart muss beendet werden.
Ressourcen- und Energiewende, Agrar- und Mobilitätswende sind umzusetzen.
Die Gerechtigkeitslücken sind wieder zu schließen.
Mönchengladbach soll Vorreiter einer lebenswerten Stadt und ein positives Beispiel einer veränderten Stadtentwicklung zum Wohle der Bürger sein. Dafür setzen wir uns ein und bieten dazu unser politisches Programm an.“