Parteien auf der Frühjahrsmesse – weniger als 50 Prozent nahmen teil

Natürlich ist die Frühjahrsmesse für einige Mönchengladbacher Parteien einerseits eine gute Möglichkeit, sich den Bürgern (Wählern) zu präsentieren.
Andererseits gibt die Teilnahme einer Partei den Bürgern die Möglichkeit, mit hochrangigen Entscheidern und auch einfachen Mitgliedern der Partei über politische Themen zu diskutieren.

Bei allem positiven Denken über diese Darbietung und die Gesprächsangebote, enttäuschend ist die insgesamt spärliche Inanspruchnahme.

Mancher Politiker mag sich fragen, lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt, steht alles in einem ordentlichen Kosten / Nutzen-Verhältnis?

Dies sollte kein Maßstab für eine weitere Teilnahme im nächsten Jahr sein.