Radwandern durch den Hardter Wald

Eine Radwanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 23. Januar, führt die Teilnehmer durch den Hardter Wald zur Grotte nach Hehn.

Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Gruppe von 10 bis 16 Uhr.
Die Route führt über den Kultur- und Landschaftspfad entlang des Vorster Sees durch den Park der Herzklinik mit seinen historischen Gebäuden.

Treffpunkt ist am Parkplatz des Bahnhofsplatzes vor dem alten Bahnhofsgebäude in Mönchengladbach-Wickrath.
Eine Einkehr auf der rund 40 Kilometer langen Strecke ist möglich. Dennoch sollten die Radfahrer Getränke und Verpflegung mitbringen.

Die Veranstaltung findet statt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung. Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten.

www.npsn.de

Kommentar hinterlassen zu "Radwandern durch den Hardter Wald"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*