Raus mit Klaus in den Buchholzer Wald

Dr. Boris Wolkowski (links im Bild) bei einem grünen Spaziergang. Foto: MG-heute

Der nächste grüne Spaziergang, „Raus mit Klaus“, findet in Abstimmung mit dem NABU Mönchengladbach im Buchholzer Wald mit dem grünen Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Boris Wolkowski und dem Baumexperte Klaus Barthels statt.

Der Termin ist Sonntag, der 26. Juli 2020 von 10 – 12 Uhr. Treffpunkt des weit im Gladbacher Südwesten gelegenen Waldes ist der kleine Parkplatz am Sportplatz des FC Blau-Weiß Wickrathhahn. Zu erreichen von der Straße Am Haselbusch, über den Farnweg, dann links ab in die Straße Auf der Bült. Der Sportplatz am Waldrand ist von dort schon gut zu erkennen.

Das Hauptthema beim Spaziergang wird die Erörterung der Frage sein, ob der Buchholzer Wald in einen naturnahen geschützten Wald (Urwald?) der weitestgehend ohne menschliche Eingriffe auskommt, umgewandelt und dauerhaft geschützt werden kann.
Der Klimawandel und die Auswirkungen des nahe gelegenen Tagebaues Grazweiler werden natürlich bei der Diskussion vor Ort eine wichtige Rolle spielen.

Eine Anmeldung für Interessierte ist vor dem Hintergrund der Corona-Auflagen unter Telefon 02161 – 206404 unbedingt erforderlich.