Rückblick des Bruderrates mit Gratulation

Medaille-Kaiser-Wilhelm2_V_Foto-Katz Medaille-Kaiser-Wilhelm2_H_Foto-KatzBeim jährlichen Rückblick des Bruderrates, bei dem das fast vergangene Jahr nochmals vor dem geistigen Auge vorbeigleitet, wurden auch die Bruderratsfreunde beschenkt, die einen runden Geburtstag gefeiert hatten. Unter anderem war auch der Leib-Garde-Husar, Stadtoffizier, Bruderratsmitglied, Vorstandsmitglied der Bezirks-Jugend (Internetfuzzy), Chronist, Heimatkundler, Hobby-Fotograf und Berichterstatter Heinz-Josef Katz im Korschenbroicher Hannen-Stamm-Haus anwesend.

 

RP_20-12-2014_runder-GeburtstagNachdem am Geburtstag über Facebook, eMail, Telefon und persönlich weit über 500 Personen gratuliert hatten, stand am 20. Dezember in der Rheinischen Post „Kätzchen ist schon 70 Jahre alt“. Ab da kamen nochmals über 60 Gratulanten hinzu.

Nun, beim Rückblick, gab es auch ein Geschenk des Bruderrates, unter der Leitung von Bezirksbrudermeister Horst Thoren. Passend zum Hobby (Husaren/Preußen) gab es eine echtsilberne Medaille von Kaiser Wilhelm II. mit einer rückseitigen Inschrift: DEM BESTEN SCHÜTZEN. Da kam natürlich die Frage auf: „Wie konnte der Kaiser das wissen?“