Stadtverwaltung vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen

Die Stadtverwaltung weist auf die Betriebsferien vor und zwischen den bevorstehenden Feiertagen hin. Die Ämter, Fachbereiche und Bürgerservicestellen sind bis auf wenige Ausnahmen ab dem 24. Dezember geschlossen und erst am Montag, dem 2. Januar, wieder geöffnet. Vom 27. bis 30. Dezember hat die Verwaltung, wie vom Rat im Rahmen des Haushaltssanierungsplanes beschlossen, Betriebsferien.

Ausnahmen von der Regelung

Der Kommunaler Ordnungs- und Servicedienst, die Verkehrsüberwachung und die Feuerwehr sind von der Regelung ausgenommen und haben regulären Dienst.

Auch die Museen, die Stadtbibliothek und die Kindergärten sind von den obligatorischen Betriebsferien der Stadtverwaltung, nicht betroffen. Gleiches gilt für die Geschäftsbereiche der mags – Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR, die zwischen den Feiertagen zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar sind.

Eingerichtete Notdienste

In Fällen von akuter Kindeswohlgefährdung ist der Allgemeine Soziale Dienst des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie am 27., 28., 29. und 30. Dezember von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr unter der Rufnummer 02161 / 25 9559 erreichbar. Zu den übrigen Zeiten ist eine Erreichbarkeit über die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr gewährleistet.

Sterbefälle werden im Standesamt an der Rathausstraße 1-4 am 28. Dezember von 09.00 – 11.00 Uhr beurkundet.

In dringenden Fällen können sich Bürgerinnen und Bürger an die Feuerwehr unter der Telefonnummer 02166 / 99890 wenden.

Öffnungszeiten der Museen und Bibliotheken

Das Museum Schloss Rheydt und das Museum Abteiberg sind Heiligabend, an den beiden Weihnachtsfeiertagen, Silvester und am Neujahrstag geschlossen. Vom 27. bis 30. Dezember sind die Museen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der nächste Sonntag mit kostenlosem Eintritt im Museum Abteiberg ist am 8. Januar.

Die Zentralbibliothek und die Stadtteilbibliothek Rheydt bleiben an den Sonn- und Feiertagen geschlossen, haben aber vom 27. bis 30. Dezember geöffnet. Die Schul- und Stadtteilbibliotheken Giesenkirchen und Rheindahlen sind auch zwischen den Feiertagen zu.

Das TextilTechnikum ist vom 22. bis 30. Dezember geschlossen.