Sven Lau Prozess: Aussageverweigerungsrecht nutzen Mutter, Schwiegermutter und Ehefrau

rechts ist das Prozessgebäude vor der Skyline des Medienhafens zu sehen

Wer mit der Erwartung gekommen war, am zweiten Verhandlungstag vor dem Oberlandesgericht würden die ersten Aussagen zu hören sein, ist sicher enttäuscht worden.

prozess-sven-l-1155Vorsitzender Richter Dr. Schreiber bekam nach seinen Belehrungen zu den Rechten der Schwiegermutter, der Mutter des Angeklagten Sven Lau und seiner Ehefrau jeweils die Antwort: „ Keine Aussage“.

 

 

prozess-sven-l-1154Damit war auch heute das Ende der Verhandlung schnell erreicht.
Das Gericht ließ ob der noch zur Verfügung stehenden Zeit drei Videos von und über Sven Lau vorführen.
Im ersten Video erzählte Lau seinen Weg zum Islam, im zweiten sehr kurzen Video beschwor er seine Glaubensbrüder vehement zum Zusammenhalt und im dritten Video nahm er Stellung zum Tod des Terroristen Osama Bin Laden.
Alle Muslime als Opfer darstellend, beschuldigte er die USA, Bin Laden unnötigerweise getötet zu haben.

Der Prozess wird fortgesetzt.