Umgestaltung des Rheydter Marktplatzes

Informationsveranstaltung der Stadt am Montag, 18. Juni, im Rathaus Rheydt

Anfang Juli beginnen mit dem Abriss der Pavillons und der Sanierung der Tiefgarage die Vorarbeiten zur geplanten Umgestaltung des Rheydter Marktplatzes.
Das etwa 18 Monate dauernde Bauvorhaben ist das größte Schlüsselprojekt, das im Rahmen des Innenstadtkonzeptes Rheydt umgesetzt wird. Am kommenden Montag, 18. Juni, lädt die Verwaltung alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in den Ratssaal des Rathauses Rheydt ein.

Dabei sollen die Planung erläutert und der Ablauf der Baustelle dargestellt werden. Außerdem informiert die Verwaltung über weitere Aktivitäten zum Projekt Soziale Stadt/ Innenstadtkonzept Rheydt.
Die Informationsveranstaltung im Rathaus Rheydt beginnt um 18.30 Uhr.
(pmg)