„Volksverein Mönchengladbach“ feiert den einjährigen Stromsparcheck

Hochengagierte Mitarbeiter des Volksvereins im Projekt Stromsparcheck

Zwei Kunden kommen täglich in den Genuss einer Beratung durch die beiden Außendienst-Mitarbeiter des Volksvereins.
Die Aufgabe dieser Mitarbeiter besteht darin, einkommensschwachen Haushalten beim Sparen von Energie Unterstützung zu leisten. Dafür nehmen sie sich Zeit und schauen in den Wohnungen nach Geräten, nach Leuchtkörpern, hinterfragen Gewohnheiten bei der Gerätenutzung oder stöbern in alten Jahresabrechnungen von Versorgungsunternehmen. Zusammengenommen ergibt sich regelmäßig ein Verbrauchsbild bei Strom, Gas, Wasser, daraus läßt sich dann ein konkretes Angebot zur Einsparung machen, bei dem der Kunde und alle Haushaltsmitglieder eingebunden sind.
Dieses Erfolgs-Konzept wurde durch den Caritasverband (Frankfurt) entwickelt und durch den Volksverein seit Januar 2015 angeboten.
Insgesamt werden vier Vollzeitstellen beim Volksverein durch das Jobcenter finanziert, mit 18.000 Euro unterstützt die Stadt das Projekt bis 2019 zusätzlich.

Die Mitarbeiter sind geschult als Service-Berater für Energie- und Wasserwirtschaft bevor sie in die Haushalte gehen, das ist für diese Mitarbeiter gleichzeitig das Sprungbrett in eine berufliche Zukunft.

Die Erfolgsstory wird weitergehen, alle Menschen mit Beratungsbedarf sollten sich beim Volksverein melden und klären, ob eine Beratung möglich wird.

Telefon: 02166 9402367
E-Mail: stromsparcheck@volksverein.de

Auswertungsbericht Stromsparcheck                                        Flyer Stromsparcheck