Wieder Einbrüche im Stadtgebiet – Polizei sucht Zeugen

einbruch_012Gestern kam es wieder zu einigen so genannten Tageswohnungseinbrüchen, bei denen die Täter die oftmals beruflich bedingte Abwesenheit der Bewohner ausnutzen.

Schrievers – In eine Wohnung auf der Willy-Beines-Straße wurde zwischen 04:00 und 19:00 Uhr eingebrochen. In die Dachgeschosswohnung gelangten Unbekannte, nachdem sie das Schloss der Wohnungstüre herausgebrochen hatten. Nachdem mehrere Räume durchsucht wurden, flüchteten die Einbrecher nach jetzigem Ermittlungsstand ohne Beute.

Waldhausen – Zwischen 07:10 und 20:15 Uhr drangen Unbekannte in eine Wohnung auf der Roermonder Straße ein. Hier wurde die Wohnungstüre aufgehebelt und nach der Durchsuchung vorgefundener Schmuck gestohlen.

Giesenkirchen – Unbekannte drangen zwischen 06:30 und 16:20 Uhr in eine Dachgeschosswohnung auf der Konstantinstraße ein. Sie hatten sich Zugang zu dem Mehrfamilienhaus verschafft und die Wohnungstüre aufgehebelt. Die Wohnung wurde durchsucht und vorgefundene Armbanduhren gestohlen.

Einer Zeugin waren gegen 11:00 Uhr im Treppenhaus drei unbekannte Frauen aufgefallen, die aus den oberen Stockwerken kamen.

Da nicht auszuschließen ist, dass der Einbruch von diesen Frauen begangen wurde, sucht die Polizei weitere Zeugen, insbesondere aus der Nachbarschaft, denen die Frauen auffielen und die Angaben machen können.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.