Zwei Wohnungseinbrüche auf der Körnerstraße

riegelvorWahrscheinlich sind die beiden freundlich grüßenden Südländerinnen, die einer Hausbewohnerin auf der Körnerstraße am vergangenen Mittwoch gegen 14:00 Uhr im Treppenhaus begegneten, die Einbrecherinnen.

Denn wenig später stellte sie fest, dass in eine Wohnung in der zweiten Etage eingebrochen worden war. Die Türe war aufgehebelt und die gesamte Wohnung durchsucht worden. Die Türe der daneben liegenden Wohnung weist Hebelspuren auf, also hatte man auch hier versucht einzudringen.

 

Möglicherweise wurden die beiden unbekannten Frauen durch die das Treppenhaus betretende Hausbewohnerin bei einer weiteren Tatausführung gestört.

Die beiden unbekannten Frauen mit süd-osteuropäischem Aussehen sind 20-25 Jahre alt. Eine war dunkel gekleidet und hat lange dunkle Haare. Die zweite Frau hat lange rotblonde Haare und trug beigefarbene Kleidung.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.