Bürgerinformation: Pläne für die Roermonder Straße werden vorgestellt

Herbert Pauls

Der erste Abschnitt der Kanalbaumaßnahme Roermonder Straße war Gegenstand einer Bürgerversammlung im April, bei der die Gestaltung des Hensenplatzes im Mittelpunkt stand.

„Im Vorfeld des zweiten Bauabschnitts ist uns als Bezirksvertretung die Einbeziehung der Bürgerschaft ebenfalls ein zentrales Anliegen“, betont Bezirksvorsteher Herbert Pauls.
Deshalb lädt er Anwohner, Betroffene und interessierte Bürgerinnen und Bürger in Kooperation mit den Waldhausener Gesprächen zu einer Bürgerinformation ein.

Sie ist am Dienstag, 22. November 2016, um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Peter Waldhausen, Am Mevissenhof 41.
Vorgestellt und diskutiert werden die Planungen für den Bauabschnitt der Roermonder Straße zwischen Metzenweg und Einmündung Untere Straße.
Neben dem Baustellenmanagement, der Verkehrsplanung und der Erneuerung des Kanals wird auch die Gestaltung des Straßenzuges nach Abschluss der Maßnahme thematisiert.