Die Wählerstimmen sind ausgezählt

Punkt sechs Uhr war es, als der Wahlleiter im „Wahlzentrum“ Berufskolleg Platz der Republik, mit Kreiswahlleiter OB Hans Wilhelm Reiners und Hardy Drews, Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, die Auszählung freigab.

Die Pressevertreter hatten den Briefwahlbezirk 11198, Eicken Süd/ Kaiser-Friedrich-Halle, ausgesucht um über die Auszählung zu berichten.

In diesen ersten Minuten gab es naturgemäß keine Überraschungen.
Eifrig wurden die über 700 Wahlumschläge gezählt, sortiert nach gültig/ungültig und schließlich gewertet. Auch in Corona-Zeiten wurde durch die Anwesenheit der Presse die Öffentlichkeit hergestellt.

Zum Ergebnis der Wahl wird MG-heute am Montag berichten, erst dann wird das amtliche Endergebnis vorliegen.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann jedoch festgestellt werden: Es wird eine Stichwahl erfolgen zwischen den Kandidaten Frank Boss und Felix Heinrichs.