Drei neue Fahrzeuge beim THW Mönchengladbach und Grevenbroich

Gülistan Yüksel: „THW muss technisch bestens ausgestattet sein“

Mit rund 1000 neuen Fahrzeugen stärkt der Bund die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) in diesem Jahr.
Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat ist zuständig für den öffentlichen Dienst und die Katastrophenhilfe (THW)

Gülistan Yüksel; Foto: Maximilian König

„Ich freue mich sehr, dass die haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW auch in unserer Region Verstärkung erhalten haben. So kann sich der THW-Ortsverband Mönchengladbach über zwei neue Mannschaftstransportwagen freuen. Der Ortsverband Grevenbroich erhielt ebenfalls ein neues Fahrzeug“, informiert die Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel. Dabei belaufen sich die Kosten für alle drei Fahrzeuge auf rund 200.000 Euro.
Für das Fahrzeugbeschaffungsprogramm hatten die Mitglieder des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag 100 Mio. Euro zusätzlich für die Jahre 2017 bis 2023 bereitgestellt, und diese Mittel mit dem Konjunkturpaket um weitere 25 Mio. Euro aufgestockt. „Den Einsatz und das Engagement des THW können wir gar nicht genug würdigen. Wir haben uns aber vehement dafür eingesetzt, dass die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer möglichst gute Rahmenbedingungen und die dafür notwendige finanzielle Ausstattung zur Verfügung gestellt bekommen“, betont Yüksel.
Mit über 80.000 ehrenamtlich Engagierten leistet das THW seit über 70 Jahren einen entscheidenden Beitrag zum Zivil- und Katastrophenschutz. „Damit das THW seine vielfältigen und wichtigen Aufgaben im Zivil- und Katastrophenschutz in unserem Land gut erfüllen kann, muss es auch technisch bestens ausgestattet sein. Deshalb haben wir in den vergangenen acht Jahren eine Reihe an Vorhaben auf den Weg gebracht, um das THW zu modernisieren: Wir haben in Liegenschaften, Technik und Fahrzeuge investiert, die Helfergewinnung verbessert und den Etat des THW im Bundeshaushalt allein in dieser Wahlperiode auf rund 460 Mio. Euro fast verdoppelt“, so Yüksel abschießend.